Swisscom_Zuerich_Herdern-1024x487.jpeg

Neubau Rechencenter Swisscom AG an der Aargauerstrasse 10 in Zürich – Herdern. Die Swisscom AG erweitert mit dem Projekt INSPECT! ZHH die Kälteanlage im Bestandsgebäude und in einem Neubau die Kälteversorgung des Standortes.

Swisscom_Zurich_Herdern_Betriebsgebaeude-1024x487.jpeg

Das Management der Swisscom hatte eine Erneuerung bzw. einen Ausbau der Grundinfrastruktur in ZHH lanciert (Betriebsgebäude Herdern). In einer ersten Ausbauetappe wurden die bestehenden betrieblichen Risiken eliminiert und zusätzliche Kapazitäten in elektro- und klimatechnischen Bereichen aufgebaut. Um eine ausreichende Energieversorgung zu gewährleisten, plante die Swisscom eine sogenannte NoBreak-Anlage. Dabei handelt es sich um eine Gruppe von Notstrom-Diesel-Generatoren, welche eine eigenständige Energieversorgung garantiert. Zusätzlich sind verschiedene Installationen und Verbindungsleitungen im Hauptgebäude und bauliche Anpassungen an der Bodenstation erforderlich.